Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies sowie externe Inhalte, um Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies und externen Inhalte helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung aller Cookies und externen Inhalte einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies sowie externe Inhalte oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf „Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalte“. Mit dem Klick auf den Button „Nur notwendige Cookies“ werden sämtliche nicht notwendige Cookies für Sie deaktiviert.
Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalten

Unser Steuertipp
fährt elektrisch.

VERGÜNSTIGTE DIENSTWAGENBESTEUERUNG6. JETZT FÜR VIELE ELEKTRIFIZIERTE BMW.

BMW i3 (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive: Stromverbrauch in kWh/100 km: 13,1 (NEFZ) / 16,3-15,3 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 285-307 BMW i3s (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive: Stromverbrauch in kWh/100 km: 14,6-14,0 (NEFZ) / 16,6-16,3 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 278-283

Umweltbonus3

Die Zukunft ist jetzt. Erleben Sie individuelle Konzepte nachhaltiger und umweltbewusster Mobilität mit finanziellen Vorteilen: Nutzen Sie die Förderung beim Kauf eines unserer Elektrofahrzeuge oder Plug-In-Hybride mit dem Umweltbonus*. Als Hersteller übernehmen wir den Umweltbonus zusammen mit dem Bund jeweils zur Hälfte. Und es kommt noch besser: im Zuge der „Innovationsprämie“ hat der Bund seinen Beitrag zum Umweltbonus verdoppelt. So sparen Käufer eines neuen vollelektrischen BMW insgesamt bis zu 9.000 EUR und beim Erwerb eines neuen BMW Plug-in-Hybrids insgesamt bis zu 6.750 EUR.

Elektrisierender Steuervorteil6

Mit einem BMW Plug-in-Hybrid-Modell oder einem BMW i Modell als Dienstwagen, den Sie überwiegend beruflich nutzen oder vom Arbeitgeber gestellt bekommen, profitieren Sie unmittelbar: Der Bruttolistenpreis als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung wird deutlich reduziert. Dies gilt für die pauschale 1 %-Regelung für die Privatnutzung, bei Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Bei Fragen zur Förderung helfen wir Ihnen gerne weiter.

Förderfähige Modelle.
Die aktuellen Vorteile erhalten Sie ohne Einschränkung für alle BMW i Modelle sowie auch für alle BMW Plug-in-Hybrid-Modelle. Dank der vielfältigen Auswahl an elektrifizierten BMW Fahrzeugen gibt es für jede Anforderung das passende Modell. Elektrisieren Sie jetzt Ihren Alltag und erleben Sie selbst die Faszination der Elektromobilität. Die wachsende Ladeinfrastruktur und die absolute Alltagstauglichkeit machen diese Modelle jetzt noch attraktiver.

Finanzierungsbeispiel1 von der BMW Bank GmbH: BMW i3S 120 Ah

Neuwagen 125 kw (170 Ps), Capparisweiß mit Akzent BMWi Blau, Schnell-Laden Wechselstrom mehrphasig, Schnell-Laden Gleichstrom, Intelligenter Notruf, Teleservices, ConnectedDrive Services, Akustischer Fußgängerschutz mit Zubehör-Ladekabel, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer u.v.m.

Neuwagen 125 kw (170 Ps), Capparisweiß mit Akzent BMWi Blau, Schnell-Laden Wechselstrom mehrphasig, Schnell-Laden Gleichstrom, Intelligenter Notruf, Teleservices, ConnectedDrive Services, Akustischer Fußgängerschutz mit Zubehör-Ladekabel, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer u.v.m.

Sonderzahlung = Ihr BAFA Umweltbonus2: 6.000,00 EUR
Nettodarlehensbetrag: 32.455,00 EUR
Sollzinssatz p.a.4: 1,97 %
Effektiver Jahreszins: 1,99 %
Laufzeit: 36 Monate
Gesamtbetrag: 22.166,40 EUR
35 monatliche Raten à: 
340,18 EUR

zzgl. Zielrate (36.Rate):

22.166,40 EUR

 
Zzgl. 297,50 EUR BMW Welt Schlüsselübergabe*

Kraftstoffverbrauch/100 km kombiniert: 0 l, CO2-Emission kombiniert: 0 g/km. Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km (NEFZ) / 16,3 (WLTP); Energieeffizienzklasse: A+. Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 278-283; Fahrzeug mit Automatikgetriebe.

Leasingbeispiel6 von der BMW Bank GmbH: BMW i3S 120 Ah

Neuwagen,125 kw (170 Ps), Capparisweiß mit Akzent BMWi Blau, Schnell-Laden Wechselstrom mehrphasig, Schnell-Laden Gleichstrom, Intelligenter Notruf, Teleservices, ConnectedDrive Services, Akustischer Fußgängerschutz mit Zubehör-Ladekabel, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer u.v.m.

Neuwagen,125 kw (170 Ps), Capparisweiß mit Akzent BMWi Blau, Schnell-Laden Wechselstrom mehrphasig, Schnell-Laden Gleichstrom, Intelligenter Notruf, Teleservices, ConnectedDrive Services, Akustischer Fußgängerschutz mit Zubehör-Ladekabel, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer u.v.m.

Anschaffungspreis: 38.455,00 EUR
Sonderzahlung = Ihr BAFA Umweltbonus2: 6.000,00 EUR
Sollzinssatz p.a.4: 3,99 %
Effektiver Jahreszins: 4,06 %
Laufleistung p.a.: 5.000 km
Laufzeit: 36 Monate
Gesamtbetrag: 19.107,96 EUR EUR
36 monatliche Leasingraten à: 
364,11 EUR

 
Zzgl. 297,50 EUR BMW Welt Schlüsselübergabe*

Kraftstoffverbrauch/100 km kombiniert: 0 l, CO2-Emission kombiniert: 0 g/km. Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km (NEFZ) / 16,3 (WLTP); Energieeffizienzklasse: A+. Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 278-283; Fahrzeug mit Automatikgetriebe.

*BMW Welt Schlüsseslübergabe während des Corona Lockdowns, sonst BMW Welt Auslieferung Premium 775,00 EUR.

1 Ein Finanzierungsangebot der Bmw Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München, für die wir als unabhängiger Vermittler tätig sind. Irrtümer, Änderung und Zwischenverkauf vorbehalten. Aktion gültig solange der Vorrat reicht.

2 Anzahlung und Leasingsonderzahlung: setzt sich aus Bundesanteil an der Umweltprämie3 + Innovationsprämie zusammen.

3 Die Förderung beträgt bei einem vollelektrischen Fahrzeug 6.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 9.000 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 5.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 7.500 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR.

Bei den Plug-in-Hybrid Modellen beträgt die Förderung 4.500 EUR (mit „Innovationsprämie“: 6.750 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 3.750 EUR (mit „Innovationsprämie“: 5.625 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR.

Die Förderung wird bis zu einem maximalen Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs von 65.000 EUR gewährt. Überschreitet der Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs diesen Betrag, gibt es keine Förderung. Die Förderung leisten Automobilhersteller und Bund jeweils zur Hälfte. Im Zuge der „Innovationsprämie“ wird der Anteil des Bundes an der Förderung zeitlich befristet bis zum 31.12.2021 verdoppelt. Der Anteil des Herstellers wird netto ausgezahlt, der des Bundes brutto für netto (echter Zuschuss).

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Die Förderung gilt gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 19. Dezember 2018 (IV C 5 – S 2334/14/10002-07) für vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer zur privaten Nutzung überlassene voll elektrisch betriebene betriebliche Kraftfahrzeuge und extern aufladbare Hybridelektrofahrzeuge, die gemäß § 3 Abs. 2 EmoG weniger als 50 g CO2/km ausstoßen oder deren Reichweite unter ausschließlicher Nutzung der elektrischen Antriebsmaschine mindestens 40 km beträgt. Ab dem Jahr 2022 bzw. 2025 gelten erhöhte (rein elektrisch betriebene) Mindestreichweiten. Weitere Voraussetzungen für die Förderung sind, dass dem Arbeitnehmer das überwiegend beruflich genutzte Kraftfahrzeug erstmals nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2031 überlassen wurde und dass dieses Fahrzeug nicht bereits zuvor von dem Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur privaten Nutzung (z. B. für Privatfahrten, Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, Fahrten nach § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 4a, S. 3 EStG oder Familienheimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung) überlassen wurde.

4 Gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit. 

5 Ein Leasingangebot der Bmw Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München, für die wir als unabhängiger Vermittler tätig sind. Irrtümer, Änderung und Zwischenverkauf vorbehalten. Aktion gültig solange der Vorrat reicht.

6 Der Bruttolistenpreis (BLP) als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung wird für rein elektrische Fahrzeuge bis 60.000 EUR (BLP) auf ein Viertel und über 60.000 EUR (BLP) auf die Hälfte reduziert.

Bei Plug-In-Hybrid-Modellen wird der BLP als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung auf die Hälfte reduziert (unabhängig von der Höhe des BLP des jeweiligen Fahrzeuges). Dies gilt für die pauschale 1 %-Regelung für die Privatnutzung, bei Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Die Förderung gilt gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 19. Dezember 2018 (IV C 5 – S 2334/14/10002-07) für vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer zur privaten Nutzung überlassene voll elektrisch betriebene betriebliche Kraftfahrzeuge und extern aufladbare Hybridelektrofahrzeuge, die gemäß § 3 Abs. 2 EmoG weniger als 50 g CO2/km ausstoßen oder deren Reichweite unter ausschließlicher Nutzung der elektrischen Antriebsmaschine mindestens 40 km beträgt. Ab dem Jahr 2022 bzw. 2025 gelten erhöhte (rein elektrisch betriebene) Mindestreichweiten. Weitere Voraussetzungen für die Förderung sind, dass dem Arbeitnehmer das überwiegend beruflich genutzte Kraftfahrzeug erstmals nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2031 überlassen wurde und dass dieses Fahrzeug nicht bereits zuvor von dem Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur privaten Nutzung (z. B. für Privatfahrten, Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, Fahrten nach § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 4a, S. 3 EStG oder Familienheimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung) überlassen wurde.

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Das Fahrzeug ist auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet.

Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.